Hier finden Sie eine Auswahl meiner Grafiken und Animationen. Derzeit liegt mein Schwerpunkt bei der Visualisierung von archäologischem Kulturgut.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie ein Projekt verwirklichen? Kontaktieren Sie mich!

 

Menschen in 3D

render_7

Das Bild zeigt verschiedene Varianten einer forensischen Gesichtsrekonstruktion. Es handelt sich um einen Mönch aus dem Weltkulturerbe Kloster Lorsch. In der Ausstellung können sie die Videoanimation mit dieser Gesichtsrekonstruktion sehen.

 

Dieser Mann lebte zwischen Mittelalter und früher Neuzeit. Er wurde nahe der heutigen Puschkinallee außerhalb der Stadtmauer von Angermünde hingerichtet und begraben. Diese Rekonstruktion ist im Auftrag des Vereins für Heimatkunde Angermünde und der Firma AAB-Archäologie entstanden.

 

Gebäudevisualisierung

render_12

Das Gebäude zum Gesicht. Die karolingische Königshalle des Weltkulturerbe Kloster Lorsch. Das 3D-Modell wurde anhand von Fotos des bestehenden Gebäudes konstruiert. Hierbei ist jedoch das Dach wieder in den karolingerzeitlichen Zustand gebracht worden. Die Treppenstufen sind allerdings auch nicht original karolingisch.

Haus_Bandkeramik.png

Beispiel für die Rekonstruktion eines Gebäudes nach Jungsteinzeitlichem Befund. Die Pfostenstellung des Gebäudes entspricht exakt dem Grabungsplan. Das Dach aus Rinde enspricht derzeit gängigen Interpretationen.

 

Fundstücke

„Here I Stand“ ist die erste komplett digitale Ausstellung Deutschlands: http://www.here-i-stand.com

Hier finden Sie alle 3D-Ausstellungsstücke:

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie mich!

Merken

Merken